Die besten Schnäppchen im Schnäppchenticker seit 2006 
Facebook Twitter Gplus E-mail RSS
Blitzangebote: Amazon DE | UK | FR - Warehouse Deals: DE | UK | FR | Adventskalender

Zoll-Freigrenzen für Kleinimporte werden erhöht

Ausgestellt am 8. April 2008, von in Schnäppchen.

Gute Zeiten für Eigenimporte! Ab 1.Dezember 2008 wird die Wertgrenze für Kleinsendungen von bislang 22 Euro auf stattliche 150 Euro angehoben.

Bei dem aktuellen Dollarkurs ist ein Blick über den Teich oder nach Asien preislich recht attraktiv nur musste man bisher darauf achten, die relativ geringe Grenze von 22 Euro nicht zu überschreiten, andernfalls läuft das Paket Gefahr, beim Zoll zu landen. Aus vielen vermeintlichen Schnäppchen wurde dann ein Ärgernis.

Play-Asia.com - Buy Video Games for Consoles and PC - From Japan, Korea and other Regions!

3 Antworten

  1. Dimitri

    WoW! Das ist mal ne geniale Nachricht!… Schade nur, dass es bis dahin noch so viele Monate sind… 🙁

  2. Aber es ist definitiv ein Schritt in die richtige Richtung. Komisch, dass der Staat da mehr oder weniger freiwillig auf die Einnahmen aus den Einfuhrzöllen verzichtet…

  3. Dimitri

    Ich würde eh auf den Druck seitens Europäischen Komission o.ä. tippen. Andererseits ist die Zollfreigrenze z.B. in der Schweiz liegt, wenn ich mich nicht irre bei ca. € 200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Home Schnäppchen Zoll-Freigrenzen für Kleinimporte werden erhöht