Die besten Schnäppchen im Schnäppchenticker seit 2006 
Facebook Twitter Gplus E-mail RSS
Blitzangebote: Amazon DE | UK | FR - Warehouse Deals: DE | UK | FR

USB Solar-Ladegerät Kodak KS100 C2 für 20 Euro

Ausgestellt am 23. Juli 2010, von in Akkus.

USB Solar-Ladegerät Kodak KS100 C2

Update: kontramobile bietet das Kodak KS100 C2 wieder für versandkostenfreie 19,99 Euro an.

(14.6.2010): Der ebay-Händler kontramobile verkauft heute ein interessantes Solar-Ladegerät als ebay WOW-Artikel für insgesamt 19,99 Euro. Der Kodak KS100 C2 lädt zwei eingelegte Mignon-Akkus (AA) (der Sendung liegen sogar zwei 2100mAh Akkus bei) oder versorgt ein über USB angeschlossenes Gerät mit Strom. Ideal also, um den MP3-Player im Freibad zu längeren Sessions zu überreden oder der Digitalkamera auf der Safari mehr Ausdauer zu verschaffen. Ein praktisches Gerät, da inzwischen viele Geräte (auch Handys) über den USB-Anschluss geladen werden können. Als Lichtquelle eignen sich zur Not auch Lampen:

USB Solar-Ladegerät Kodak KS100 C2 mit zwei AA-Akkus – 19,99 Euro

Preisvergleich Kodak KS100

Lieferumfang
* 1 KODAK Solarladegerät KS100
* 2 KODAK Ni-MH-Akkus (AA, 2100 mAh)
* USB-zu-USB-Kabel

Schnäppchen bewerten
Tags:

8 Antworten

  1. Twister

    Laut Kodak werden die mitgelieferten Akkus in 28 stunden voll aufgeladen.
    Das Solar-Ladegerät liefer auch nur 300mA, statt die USB spezifierten 500mA.
    Also nicht mal eben schnell aufladen.

    • Laut Kodak kann man die Laufzeit vom Player/Handy um bis zu 33 Stunden verlängern (“ to provide up to 33 hours of additional run time“). Es wird aber nicht erklärt, wie gerechnet wurde. So lange scheint doch gar nicht die Sonne?

  2. Thomas

    Für die schattigen Minuten liegen doch 2 Battereien bei

    • Thomas

      also um 10 Uhr einschalten und die Sonne nutzen, um 19 Uhr den Battteriebetrieb aktivieren und dann um 10 wieder bis 19 Uhr die Sonne. Akkus sind dann ja leider leergesaugt, also ist fertig.

      Oder sowas in der Art haben die wohl „berechnet“

      • Dann könnte man ja fast unendlich lange den MP3-Player laufen lassen können… quasi bis der Sommer vorbei ist ;)

        Ich weiss auch nicht, ob volle, in den Lader eingelegte Akkus den MP3-Player mit speisen oder ob die da drin nur geladen werden.

  3. Stefan

    Hallo , habe mir das Teil geholt . Der Ladestrom für MP3player wird nur im Akkumodus freigegeben . Im Solarmodus werden nur die internen Akkus geladen, kein externer Ladestrom im Solarmodus , seltsam.
    Einfacher Test , habe die Akkus entnommen , und getestet.
    Kein direkter Solarstrom für USB Geräte.

    • Dann müssen die Akkus immer drinbleiben, was ja auch zusätzliches Gewicht bedeutet. Ein Konstruktionsfehler meines Erachtens… ggf. muss aber auch eine Mindest-Ladeleistung eingehalten werden?

  4. Also bei Solarladegeräten ist es eigentlich immer so, dass man die erst eine Zeit der Sonne aussetzen muss, und am Ende erst die Energie nutzen kann. Das ist bei Wanderungen in den Bergen ganz praktisch. Einfach an den Rucksack klemmen und Abends dann das Handys damit laden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Home Zubehör Akkus USB Solar-Ladegerät Kodak KS100 C2 für 20 Euro