Die besten Schnäppchen im Schnäppchenticker seit 2006 
Facebook Twitter Gplus E-mail RSS
Blitzangebote: Amazon DE | UK | FR - Warehouse Deals: DE | UK | FR

Kartenleser für den neuen Personalausweis für 3,70€

Der neue Personalausweis ist elektronisch lesbar und laut Bundesregierung soll man sich damit sicher online identifizieren können. Der aktuellen DVD-Ausgabe der Computer Bild (Ausgabe 26/2010 – kostet 3,70 Euro am Kiosk) liegt ein Kartenlesegerät für den neuen Personalausweis bei, angeblicher Wert des Lesegeräts ist ca. 30 Euro:

DVD-Ausgabe der Computer Bild mit Kartenleser für den neuen Personalausweis – 3,70€

Schnäppchen bewerten

7 Antworten

  1. Bin mal gespannt, wie lange der Ausweis als „sicher“ gelten wird…

  2. sven

    Die Frage ist auch wo die DVD-Ausgabe noch zu bekommen ist. Hörte schon von einigen die sie erfolglos versucht haben zu erwerben.

  3. TEN

    Axel Kossel, Editorial c’t 25/2010: „Zwar klappte das Beantragen des ePerso vom Start weg prima, aber das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hatte noch kein einziges Lesegerät mit Tastenfeld zertifiziert. Stattdessen erhielten etliche der sogenannten Basisleser den Bundesadler und wurden fleißig verteilt. Das BSI wiegelte alle diesbezüglichen Bedenken ab; der Benutzer solle halt darauf achten, dass sein Rechner frei von Schadsoftware bleibt.

    Wie weltfremd diese Sichtweise ist, bewies das BSI selbst.“

  4. xxx

    Die Basis-Leser gelten als unsicher, da die PIN am PC eingegeben werden muss und somit von Schadsoftware abgefangen werden kann. Siehe hierzu die Tests des Chaos Computer Clubs.

    Nur Leser mit einer eingebauten Tastatur sind sicher. Gleiches gilt auch für HBCI-Homebanking-Lesegeräte.

    • NASewei

      Ja aber wer seinen Rechner nicht sauber hält, sollte solche systeme überhaupt nicht nutzen, denn selbst wenn man den Pin am leser selbst eingibt, ist dieser immer noch am PC angeschlossen wo man diesen abfangen kann.

      • xxx

        Die Pin von externen Lesegeräten bleibt im Lesegerät und kann somit nicht abgefangen werden. Darum wird man ein solches Lesegerät auch nicht für 3,70 EUR kaufen können…

        Ein Virenscanner kann nur bekannte Schadsoftware abfangen. Unbekannte Schadsoftware kann sich so immer noch ausbreiten und im Hintergrund tätig sein.

        Vielleicht solltest Du Dich noch etwas weiter in dieses Thema einarbeiten.

        • NASewei

          Solange das Gerät am Rechner angeschlossen ist, kann Schadsoftware darauf zugreifen und den PIN entschlüsseln. Wer das nich weiß -> Zurück an den Rechenschieber 😉

          Natürlich kann ein Virenscanner nur bekannte Viren abfangen, deswegen programmiert man solche Bots auch diskret.

          Das Thema kenne ich gut danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Home Schnäppchen Zeitschriften Kartenleser für den neuen Personalausweis für 3,70€