myby startet durch

Nachdem zuerst Arcandor und dann myby Insolvenz angemeldet hatten, konnte man eigentlich davon ausgehen, dass das Kapitel „myby“ beendet sei. Aber nein! Uns erreichte die Nachricht, dass es am Montag ab 12:00 Uhr wieder mit „Hammer-Angeboten“ und „Wahnsinns-Aktionen“ weiter gehen soll, was man inzwischen auch auf der Webseite nachlesen kann.

Ãœber den Verlauf des Insolvenzverfahrens gibt es leider keine neuen Nachrichten.


Die letzten Einträge in der Kategorie Ankündigung

39 Antworten

  1. Kater

    Insolvenzverfahren heißt auch nicht, dass ein Geschäft pleite ist und sofort dichtmacht.

    Bei einem Insolvenzverfahren wird ein Insolvenzverwalter eingesetzt, der fortan die Geschicke eines Unternehmens leitet. Und dabei wird versucht, die Kosten gegen Null zu drücken und den Betrieb trotzdem weiterhin aufrecht zu erhalten, um so Geld in die Kassen zu spülen und die Gläubiger mit finanziellen Mitteln zu entschädigen.

    Eigentlich geht es also weiter wie bisher. Nur besteht immer noch das Risiko, dass myby in 1~2 Monaten Pleite ist und man gekaufte Artikel nur noch auf Garantie des Herstellers ersetzt bekommt. Und die ist öfters mal auf 1 Jahr beschränkt, im Gegensatz zur gesetzlichen Gewährleistung. :)

  2. ZonK

    das könnte also so ne art insolvenzverkauf sein wo sie alles raushaun was da ist

    wenn man nicht grad per vorkasse bestellt sollte also auch das ne gute schnäppchengelegenheit sein

    • Kater

      Das ist auch kein „Ladenschlussverkauf“.

      Eigentlich ist alles wie immer. Nur dass jetzt offiziell das Risiko besteht, dass in einigen Wochen nichts mehr von myby übrig ist. Wie du aber richtig erkannt hast, sollte man von nun an besser per Nachnahme bestellen.

  3. nachdenken

    Die Ãœberschrift „myby startet durch“ ist ja wohl voll daneben! Wie kommt man bitte auf so eine Falschmeldung??

    myby hat einen Insolvenzantrag gestellt und ist aktuell im Insolvenzverfahren, daran hat sich überhaupt nichts geändert!

    Die haben aktuell nicht mal genug Geld um ihre eigenen Mitarbeiter zu bezahlen, die bekommen das jetzt nämlich vom Arbeitsamt (als vom Steuerzahler) bezahlt.

    Wenn der Insolvenzverwalter den Shop jetzt erstmal vorläufig weiterlaufen lässt, während er händeringend nach Investoren sucht, hat das GARNICHTS mit durchstarten zu tun, lieber admin! Und wenn der Insolvenzverwalter in den nächsten Wochen keinen neuen Investor findet ist der Shop ganz schnell wieder dicht – und dann für immer!

  4. ZonK

    Yo relaxed ma :)

    Wir wissen alle ja dass der Laden sich in nem Insolvenzverfahren befindet.
    Wenn also jetzt das wiederaufleben des Ladens in welcher Form auch immer ein paar Schnäppchen mit sich bringt ist doch alles super.

    Wer bei evtl. Schnäppchen aber sein Hirn ausschaltet und per Vorkasse bezahlt, dem ist eh nicht mehr zu helfen…

    Von daher heissts wohl erstma abwarten und Tee trinkn.
    Schönen Sonntag noch…

  5. Sascha

    Ihr solltet aber wenigstens darauf hinweisen das Vorkasse bei einem Insolventen Unternehmen sehr kritsch ist da es jederzeit einfach aussein kann und dann kommt man nicht mehr an sein Geld und an die Ware schon 2 mal nicht.
    Soviel kann man von euch hier schon erwarten.

    Da hier der Insolvenztverwalter schon die Züge in der Hand hat wird einfach versucht die ausstehenden Rechnungen noch zu begleichen mit dem was sie noch haben, sprich es wird einfach ALLES verkauft was sie im Lager ahben und gut ist.

    Ihr solltet euch ein wenig schlauer machen was bei einem Insolvenzverfahren so gemacht wird.

    Schäppchen hin oder her DA kann man einfach auch ganz schnell nur – machen.

  6. […] René Pilsner: myby schutzbrief Oo http://shop.myby.com/VIP/LC6sF FZ7GMMAAAEdREwQCZXj.html `?? komisch […]

  7. […] verkauft trotz Insolvenzverfahren weiter und startet heute wieder mit einem MyLight des Tages. Nach Aussage von myby sind der Shopbetrieb […]

  8. […] muss man den Warenkorb mit einer Kleinigkeit (z.B. Kabel, Kaffee) aufstocken. Dass myby zurzeit einen Insolvenzantrag gestellt hat, braucht eigentlich nicht mehr erwähnt zu werden… Die letzten Einträge in der […]

  9. […] wegen der drohenden Insolvenz nicht bei myby bestellen mag, findet das Notebook alternativ auch im T-Online-Shop für 575 […]

  10. […] einmal der Hinweis: myby hat einen Insolvenzantrag gestellt. Veröffentlicht in Reichweite.de, […]

  11. […] wieder der Hinweis auf den Insolvenzantrag… Die letzten Einträge in der Kategorie XBox 360Lego Indiana Jones + Kung Fu Panda + Xbox 360 […]

  12. […] wieder der Hinweis auf den Insolvenzantrag… Veröffentlicht in Reichweite.de, […]

  13. […] Und noch einmal der Hinweis auf die aktuelle Situation von myby… […]

  14. […] Und noch einmal der Hinweis auf die aktuelle Situation von myby… […]

  15. […] myby sollte man bedenken, dass ein Insolvenzantrag gestellt wurde und per Kreditkarte bestellen (wird von myby erst 5 Tage nach Auslieferung belastet). Wer bei […]

  16. […] myby sollte man bedenken, dass ein Insolvenzantrag gestellt wurde und per Kreditkarte bestellen (wird von myby erst 5 Tage nach Auslieferung belastet). Wer bei […]

  17. […] myby sollte man bedenken, dass ein Insolvenzantrag gestellt wurde und per Kreditkarte bestellen (wird von myby erst 5 Tage nach Auslieferung belastet). Wer bei […]

  18. […] myby sollte man bedenken, dass ein Insolvenzantrag gestellt wurde und per Kreditkarte bestellen (wird von myby erst 5 Tage nach Auslieferung belastet). Wer bei […]

  19. […] dem Preis sparen wir uns mal den Hinweis auf das laufende Insolvenzverfahren von myby Die letzten Einträge in der Kategorie SchnäppchenBody Haar Trimmer Exido 238-100 für 20 Euro […]

  20. […] dem Preis sparen wir uns mal den Hinweis auf das laufende Insolvenzverfahren von myby Veröffentlicht in Reichweite.de, […]

  21. […] myby sollte man bedenken, dass ein Insolvenzantrag gestellt wurde und per Kreditkarte bestellen (wird von myby erst 5 Tage nach Auslieferung belastet). Wer bei […]

  22. […] myby sollte man bedenken, dass ein Insolvenzantrag gestellt wurde und per Kreditkarte bestellen (wird von myby erst 5 Tage nach Auslieferung belastet). Wer bei […]

  23. […] in letzter Zeit wegen dem Insolvenzantrag und der Arcandor-Mutter bekannter denn je, verkauft die XBox Arcade zusammen mit einer 256 MB Speicherkarte und dem Spiel […]

  24. […] in letzter Zeit wegen dem Insolvenzantrag und der Arcandor-Mutter bekannter denn je, verkauft die XBox Arcade zusammen mit einer 256 MB Speicherkarte und dem Spiel […]

  25. […] spätestens seit der Anmeldung der Insolvenz in aller Munde, hat einen Sommerschlussverkauf mit PS2-Artikeln gestartet. Neben Spielen sind vor […]

  26. […] spätestens seit der Anmeldung der Insolvenz in aller Munde, hat einen Sommerschlussverkauf mit PS2-Artikeln gestartet. Neben Spielen sind vor […]

  27. […] an luhri für den Tipp! Ein Hinweis: myby hat einen Insolvenzantrag gestellt. Die letzten Einträge in der Kategorie KücheDoppelschlitztoaster Petra TA 26 für 20 […]

  28. […] an luhri für den Tipp! Ein Hinweis: myby hat einen Insolvenzantrag gestellt. Veröffentlicht in Reichweite.de, […]

  29. […] bereits schon oft erwähnt, hat myby die Insolvenz beantragt, das Geschäft scheint aber unbeeinträchtigt weiter zu laufen. Wir empfehlen, per Kreditkarte zu […]

  30. […] bereits schon oft erwähnt, hat myby die Insolvenz beantragt, das Geschäft scheint aber unbeeinträchtigt weiter zu laufen. Wir empfehlen, per Kreditkarte zu […]

  31. […] ist neben myby eine weitere Arcandor-Tochter, die von der Pleite betroffen scheint. Zurzeit sieht es aufgrund […]

  32. […] ist neben myby eine weitere Arcandor-Tochter, die von der Pleite betroffen scheint. Zurzeit sieht es aufgrund […]

  33. […] satte 30 Prozent Rabatt und es entstehen einige sehr interessante Schnäppchen. Wegen der laufenden Insolvenz sollte per Kreditkarte bestellt werden, myby belastet das Kreditkartenkonto “5 Tage nach […]

  34. […] zufolge kann es schon bald für myby vorbei sein, der Insolvenzantrag wurde ja schon am 17. Juni gestellt. Wir haben heute noch einmal das Angebot durchstöbert und ein […]

  35. […] zufolge kann es schon bald für myby vorbei sein, der Insolvenzantrag wurde ja schon am 17. Juni gestellt. Wir haben heute noch einmal das Angebot durchstöbert und ein […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Home Ankündigung myby startet durch