PlayStation Portable PS2Go! für 250 Euro

PlayStation Portable PS2Go!

Inzwischen ist neben der heiß ersehnten PS3 slim auch die PS2Go! für 249,95 Euro bei Amazon gelistet. Erscheinen soll die tragbare Konsole jedoch erst am 1.Oktober 2009:

PlayStation Portable PS2Go! black – 249,95 Euro

12 Antworten

  1. Legeus

    heftig… ne highend konsole gibt es gerad mal fuer 50 € mehr, mit der man sogar blu-rays gucken kann o.o

    • Futurehead

      ach ja,

      auch mit Bildschirm und Akku? Gewicht? Stomverbrauch?

      Was für ein Vergleich?!

      • Legeus

        akku & strom -> wayne? und nen fernseher hat fast jeder…

        und der unterschied zwischen den beiden sachen ist nun mal enorm, der preis halt nicht …

        • Mys

          Schon teuer für ne portable Konsole. Gut, die sind ja generell etwas teurer.

          200€ wär okay gewesen… aber ich versteh eh nicht, warum das Ding keine UMD-Spiele abspielen kann… wer kauft sowas?

  2. @Mys: Das Ding werden (leider) genug kaufen. Und die Hersteller fahren nun mal voll auf digitale Distribution, also ohne physische Datenträger, ab. Wer da sein gebrauchtes Spiel nicht mehr mag und verkaufen will, schaut natürlich in die Röhre, der gesamte Gebrauchtmarkt wird so auf lange Sicht quasi ausgetrocknet.

    Mal abgesehen davon, ich hab‘ das Teil heute auf der gamescom in der Hand gehabt. Es ist wirklich winzig, die Haptik ist nicht unbedingt toll, wenn man große Flossen hat. Und davon abgesehen ist der Bildschirm KLEINER als bei den Vorgängermodellen.

    Mir sagt die PSP Go noch weniger zu als das normale Modell… aber wie gesagt, es werden etliche Leutchen kaufen. Alleine schon weils „hip“ ist.

  3. Mir ist das Ding auch zu klein. Auch der Preis stört mich :( Schade eigentlich!

    • Der Preis ist ja wie immer eine Frage der Zeit ;) Einfach in ein paar Monaten nochmal hier vorbei schauen…

      Dass der Preis von Anfang an so hoch angesetzt ist (und fast an den neuen Preis der PS2 slim) heran reicht, ist schon gewagt, aber der Markt wird auch diesen Punkt regeln.

  4. Kater

    Als ich die neue PSP Go in den Händen hielt, kam ich mir irgendwie verschaukelt vor. Das kleinere Display wurde bereits angesprochen, dazu kommt der Komfort, der bei der alten Konsole deutlich besser war. Wenn ich das Teil in der Hand halte, fühlt sich das irgendwie billig an. Die Oberfläche der alten Konsole war da deutlich besser. Also in meinen Augen ist das Ding ein Rückschritt. Und bei dem Preis sowieso.

    Jetzt könnte Nintendo eigentlich einen SuperCoup bringen: Nintendo Wii & Nintendo DSi für 300€. Nur für kurze Zeit natürlich. So würde zwar Nintendos Gewinn durch die Konsolen schwinden, aber man nimmt der neuen PS3 und PSP Go ordentlich Wind aus den Segeln. Und zwingt Sony zur Preiskorrektur.

    • Mit Preiskorrekturen tut sich Sony schwer. Seeeeehr schwer. Hat man ja deutlich bei der PS3 gesehen.

      Und Wind wird eher durch Microsoft aus den Segeln genommen. Ganz spannend dürfte das dann irgendwann bei der nächsten Konsolengeneration werden…

  5. Der Preis der PSP Go! liegt jetzt bei 238,95 Euro. Tendenz fallend?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Home Videospiele PSP PlayStation Portable PS2Go! für 250 Euro