Die besten Schnäppchen im Schnäppchenticker seit 2006 
Facebook Twitter Gplus E-mail RSS
Blitzangebote: Amazon DE | Amazon UK | Amazon FR

Tipps

Aufgrund der ständig wechselnden Webshop-Angebote ist es schwierig, immer geltende Schnäppchen-Tipps anzubieten. Ein paar Dinge ändern sich aber eher selten und werden hier als Tipps und Tricks im Dschungel des Onlinehhandels erwähnt:

AmazonAmazon versendet ab 20 Euro Warenwert versandkostenfrei und glänzt mit sehr gutem Service. Hin und wieder gibt es bei Amazon Gutscheinaktionen, zurzeit bekommt man z.B. 20 Euro gut geschrieben, wenn man die Amazon-Kreditkarte beantragt (im ersten Jahr kostenfrei).
Amazon Warehouse DealsUnter dem Label “Warehouse Deals” verkauft Amazon Rückläufer (teilweise bis auf die Verpackung ohne jegliche Mängel) zu wesentlich günstigeren Preisen als die Originalware. Die Angebote findet man (neben der hier verlinkten Übersichtsseite) auch bei den Artikeln zwischen den gebrauchten Angeboten. Wer schnell ist, kann hier aktuelle Artikel sehr günstig einkaufen! Die Artikel lassen sich genauso bei Nichtgefallen zurückschicken wie Neuware.
Conrad ElectronicConrad bietet häufig Gutscheine, z.B. “Versandkostenfrei”, 5€, 7,50€, 10€ oder Gratisartikel bzw. Geschenke (zuletzt ein c’t-Abo über 6 Monate), die in Abhängigkeit des Bestellwerts verwendbar sind. In der Vergangenheit konnte man durch Kombination von Gutscheinen und Gratisartikeln klasse Schnäppchen bei Conrad bestellen. Im Forum gibt es einen eigenen Gutscheinthread für Conrad.
DellDell liefert hochwertige Geräte, die durch wöchentlich wechselnde Angebote (z.B. Rabatte, Versandkostenbefreiung, Speicherverdopplung, etc.) preislich attraktiv werden. Falls man also ein bestimmtes Gerät bei Dell bestellen will, kann es sich lohnen, auf eine entsprechende Rabattaktion zu warten. ADAC-Mitglieder erhalten eine besondere Kaufpreisermäßigung (z.B. bis zu 100 Euro auf Notebooks).
eBay PartnerprogrammEbay ist immer für ein Schnäppchen gut, leider gibt es zwischen vielen seriösen und tüchtigen Anbietern hin & wieder schwarze Schafe. Geht man sensibel mit dem Medium ebay um, kann man sehr gute Erfahrungen machen, besonders kleine und unbekannte Firmen können hier mit guten Angeboten trumpfen.
mybyProMarkt (in den Fußstapfen von myby) versucht mit einem großen Sortiment zum Einen den Technik-Discountern wie Saturn und Mediamarkt und zum Anderen den etablierten Online-Shops wie Amazon Konkurrenz machen. Manche Artikel sind versandkostenfrei, man muss also beim Kauf auf anfallende Versandkosten achten. Im täglichen Rhythmus gibt es bei ProMarkt ein Liveshopping-Angebot (Produkt des Tages).

2 Antworten

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Home Tipps